Datenfunksysteme

Ihr unabhängiges Netz

Datenfunksysteme sind für Steuersysteme im Industrie- und Infrastrukturbereich und auf die Übertragung von Messdaten optimiert. Das eigene Netz entspricht genau ihren Anforderungen und Ihre Daten haben Priorität. Sie sind vom Mobilfunkmarkt unabhängig.

In jedem Gelände einsetzbar

Gerade im Hochgebirge übertrifft Datenfunk sämtliche Alternativen, denn die Geräte benötigen lediglich eine Stromversorgung. Funkverbindungen von Berg zu Berg sind direkt und somit effizienter als Kabelverbindungen durch die Täler.

P-EASY-Geräte sind zum Beispiel auf der weltberühmten Streif in Kitzbühel installiert.

Hohe Reichweite

Datenfunkgeräte sind für weite Entfernungen optimiert und erlauben Verbindungen über dutzende Kilometer.

Effizienter als GSM

Datenfunksysteme senden auch in Bereichen ohne Mobilnetzabdeckung. Die Protokolle sind „schlanker“ als bei GSM und der Betrieb verbraucht weniger Energie.

Flexibler als Kabel

Datenfunknetze erreichen Orte wo noch kein Übertragungskabel liegt. Mit der Selbstdiagnose überprüfen die Funkgeräte regelmäßig die Funktionstüchtigkeit. Sie sind klar im Vorteil gegenüber den meist veralteten Kabelnetzen, die regelmäßige präventive Wartung erfordern.

Langfristige Lösungen

Datenfunksysteme entsprechen den Industriestandards und sind für den langfristigen Betrieb ausgelegt.

Leichte Erweiterungen

Datenfunk kann auch bestehende Netze einfach erweitern, wie mit Point-to-Point Verbindungen in Kabelnetzen. Mit geringem Aufwand können Sie auf neue Anforderungen reagieren.

Kompatibel mit vielen SPS

Die Geräte und Protokolle sind mit zahlreichen SPS-Lösungen kompatibel und in vielfach erprobt.