Unsere Datenfunkgeräte sind in aller Welt im Einsatz

Die Flexibilität von Datenfunk ermöglicht die elegante Lösung für Herausforderungen aller Art. Nachfolgend finden Sie hierfür einige Beispiele.


Ausbreitung

Unser industrieller Datenfunk hat sich bei vielen Gelegenheiten über Distanzen von zig Kilometern bewährt, zum Beispiel auch bei Netzen, die 500 Quadratkilometer abdecken.

Komplexität

Durch die integrierte Repeater-Funktion eignen sich P-TOUCH und P-EASY Datenfunksysteme für kleine und große Systeme mit hunderten Stationen. Eines der größten P-EASY Netze hat rund 300 Stationen!

Topographie

Gerade in schwierigen Geländen übertrifft Datenfunk sämtliche Alternativen – etwa im Hochgebirgsgelände, wo die P-TOUCH und P-EASY Geräte außer einer Stromversorgung keine weitere Infrastruktur brauchen. Funkverbindungen von Berg zu Berg gestalten sich direkt und somit einfacher als Kabelverbindungen durch die Täler.

P-EASY-Geräte sind beispielsweise auf der weltberühmten Streif in Kitzbühel installiert!